Logopädie und Cranio-Sacral-Therapie

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Logopädischen Praxen von Gaby und Kathrin Scheithauer. Wir bieten Ihnen in St. Georgen und Triberg unterschiedliche Leistungen aus den Bereichen Logopädie und Cranio-Sacral-Therapie an.

  1. Gabriele Scheithauer
    Portrait Gaby Scheithauer
    Gabriele Scheithauer
    staatl. anerk. Logopädin

    Portrait

    Mein Name ist Gabriele Scheithauer, bin seit 2000 staatlich anerkannte Logopädin und leite seit 2003 meine Praxis in St. Georgen. Mein Erstberuf ist Erzieherin, den ich von 1978-1982 ausübte. Bis zu meiner logopädischen Ausbildung (1997–2000 auf der IB Medizinischen Akademie Reichenau) war ich zu Hause als Hausfrau und Mutter von drei Kindern.

    Seit 2007 biete ich meine Leistungen auch in meiner Privatpraxis in Königsfeld an. Zusätzlich habe ich noch eine Ausbildung als Cranio- Sacral-Therapeutin erfolgreich abgeschlossen und biete diese Therapieform in St. Georgen und Königsfeld an.

    Südkurierbericht 1 »
    Südkurierbericht 2 »

    Fortbildungen

    • Sep 2014:
      Diagnostik, funktionelle Therapie und Beratung
      Sabine Hotzenköcherle, Vaihingen
    • Jul 2014:
      eine Betrachtung aus Sicht des multiprofessionellen Versorgungsteams
      Dr. Melanie Weihert, Vaihingen
    • Mai 2014:
      Logop. Aufgabenfelder im Rahmen der geriatrischen Palliativversorgung
      Dr. Heike Penner, Heidelberg
    • Mai 2014:
      Dysphagie im Rahmen der Parkinsonerkrankung
      Dr. Heike Penner, Heidelberg
    • Dez 2012:
      Diagostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien
      Loguan Akademie, Carolin Fussenegger, Ulm-Wiblingen
    • Jun 2012:
      Grundlagen des Trachealkanülen-Managements
      Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
    • Mai 2012:
      Intensivseminar: 6. Chakra
      Wiltrud Walter, Schriesheim
    • Jan 2012:
      Intensivseminar: 4. Chakra - das Herz
      Wiltrud Walter, Schriesheim
    • Nov 2011:
      Therapiearbeit mit redeflussgestörten Kindern
      Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein, LOGUAN Fortbildungsinstitut, Ulm-Dornstadt
    • Nov 2011:
      Selektiver Mutismus: Schweigende Kinder sprachtherapeutisch begleiten
      Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein, LOGUAN Fortbildungsinstitut, Ulm-Dornstadt
    • Okt 2011:
      Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie
      Edith Schlag, Karlsruhe
    • Sep 2011:
      Situations- und alltagsorientierte Aphasietherapie
      Dr. Ingrid Weng, ZENITH-Seminar
    • Jun 2011:
      Das A & O - Raum für Resonanz
      Madeleine Kumbier, Berlin-Tempelhof
    • Mär 2010:
      Sprach- und Sprechtherapie bei Morbus Parkinson
      Bernd Frittrang, ZENITH-Seminar, Konstanz
    • Jan-Nov 2009:
      Cranio-Sacral-Therapie
      Liquid Light Akademie
    • Mai-Nov 2008:
      Stottertherapie: kreativ - ganzheitlich - integrativ
      Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt, Berlin
    • Mai 2007:
      Manuelle Stimmtherapie: Pulmonal
      Gabriele Münch, Donaueschingen
    • Mär 2007:
      Stimmtherapie nach Phonochirurgie
      Dr. Gerrit Wohlt, Berlin
    • Apr-Jun 2006:
      Manuelle Stimmtherapie I & II
      Gabriele Münch, Donaueschingen
    • Dez 2005:
      MODAK-Konzept
      Dr. Luise Lutz, SRH Fachschule für Logopädie, Heidelberg
    • Nov 2005:
      Logopädie in der Geriatrie
      Torsten Bur, Bethanienkrankenhaus, Heidelberg
    • Jul 2002:
      Praktische Übungen in der Stimmtherapie
      Frauke Fischer, Rottweil
    • Jan 2002:
      Schriftspracherwerbsstörungen - Therapie maßgeschneidert
      Verena Quiel, Reutlingen
    • Jul 2001:
      LRS - aus der Praxis für die Praxis
      Gabi Rüdiger, SRH Fachschule für Logopädie, Heidelberg
    • Feb 2001:
      Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagie
      Neurologisches Krankenhaus, München
  2. Kathrin Scheithauer
    Portrait Kathrin Scheithauer
    Kathrin Scheithauer (M.Sc.)
    staatl. anerk. Logopädin

    Portrait

    Ich heiße Kathrin Scheithauer, leite die Praxis Triberg und bin seit 2009 staatlich anerkannte Logopädin. Meine dreijährige Ausbildung absolvierte ich an der IB Medizinischen Akademie Reichenau)

    Ich sammelte Erfahrungen in diversen Praktiken unter anderem in Hamburg und Berlin. Seit Januar 2010 habe ich meine eigene logopädische Praxis in Triberg.

    Neben meiner Tätigkeit als Logopädin habe ich an der Universität Krems (Österreich) studiert und dort den Master of Science in Logopädie erreicht.

    Südkurierbericht 1 »
    Südkurierbericht 2 »

    Tiergestützte Therapie

    Meine neueste Mitarbeiterin ist Tamina - eine kinderliebe Australian Shepherd, die aktuell zum Therapiehund ausgebildet wird. Therapiehunde unterstützen die Bindung zwischen Therapiekind und Therapeut und werden insbesondere bei traumatisierten oder schüchternen Kindern eingesetzt.

    Fortbildungen

    • Sep 2014:
      Diagnostik, funktionelle Therapie und Beratung
      Sabine Hotzenköcherle, Vaihingen
    • Jul 2014:
      eine Betrachtung aus Sicht des multiprofessionellen Versorgungsteams
      Dr. Melanie Weihert, Vaihingen
    • Mai 2014:
      Logop. Aufgabenfelder im Rahmen der geriatrischen Palliativversorgung
      Dr. Heike Penner, Heidelberg
    • Mai 2014:
      Dysphagie im Rahmen der Parkinsonerkrankung
      Dr. Heike Penner, Heidelberg
    • Jan 2013:
      Sprachentwicklung Kindersprache
      Forum Kindersprache, Vaihingen
    • Dez 2012:
      Diagostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien
      Loguan Akademie, Carolin Fussenegger, Ulm-Wiblingen
    • Nov 2011:
      Sigmatimus / Schetismus Lateralis
      Nicole Gyra, Ulm
    • Mär 2010:
      Sprach- und Sprechtherapie bei Morbus Parkinson
      Bernd Frittrang, ZENITH-Seminar, Konstanz
  3. Tamina
    Portrait Tamina
    Tamina
    Tiertherapeutin (in Ausbildung)

    Portrait

    Ich heiße Tamina und bin das neue Mitglied in dieser Praxis. Ich bin ein Australian Sheperd und am 27. Juni 2012 geboren. Momentan gehe ich in die Welpengruppe und darf bald in die Ausbildungsstätte für Therapiehunde gehen. Meine Aufgabe hier in der Praxis ist, dass Du mich streicheln und mit mir spielen kannst. Falls du Angst vor mir hast gebe bitte den Logopädinnen Bescheid. Da ich noch klein bin habe ich dir einen kurzen Steckbrief von meiner Rasse beigefügt, damit du weißt, wie ich bin!

    Charakter

    Ich bin freundlich, zurückhaltend, sensibel, stolz und selbstbewusst, hoch intelligent, sehr aufmerksam, lernfreudig, ergebener, aber nicht unterwürfiger, habe einen Beschützer- und Bewacherinstinkt, bin Partner und Freund und bin sehr anpassungsfähig.

    Verträglichkeit

    Ich vertrage mich mit anderen Hunden, Katzen, Kindern, Pferden und bin überaus menschenbezogen.

    Bewegung

    Da ich mich gut den Umständen und Situationen anpassen kann in denen ich gehalten werde, nehme ich jede Aktivität meines Frauchens freudig an. Ich nutze jede Gelegenheit außer Haus zum Austoben. 2-3 Mal täglich gehe ich spazieren und spiele gerne mit dem Ball.

    Eignung

    Für Familien mit Kindern, für Anfänger mit Sinn für hundgerechte Haltung, für Sportbegeisterte, für Leute die einen Zweithund suchen, für Menschen die einen aufgeschlossenen, charakterstarken Hund ohne Aggressivität wollen. Ich hoffe, du konntest einen guten Eindruck von mir bekommen. Auf Fragen geben dir die Logopädinnen sehr gerne Antworten. Ich freue mich schon darauf, Dich in der Therapie kennen zu lernen…

    Deine Tamina

Logopädie

Was ist Logopädie?

Der Beruf Logopädie gehört zu der Gruppe der nicht ärztlichen Medizinal-Berufe. Die Aufgaben der Logopäden bestehen darin, nach einer eingehenden Diagnostik einen individuellen, auf den Patienten abgestimmten Therapieplan zu erstellen.

Ziel ist es, die Kommunikationsfähigkeit (Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben) des Patienten aufzubauen, zu verbessern bzw. wiederherzustellen.

Zum fachlichen Austausch mit KollegInnen sind wir Mitglied in der Interessensgemeinschaft selbstständiger LogopädInnen und SprachtherapeutInnen e.V. (LOGO), sowie in der American Speech-Language-Hearing Association (ASHA). Außerdem bilden wir uns und unsere Mitarbeiter regelmäßig durch unterschiedliche Fortbildungen weiter.

Mitglied in der Interessensgemeinschaft sebstständiger LogopädInnen und SprachtherapeutInnen e.V. Mitglied in der American Speech-Language-Hearing Association

Wer braucht Logopädie?

Behandelt werden Patienten aller Altersgruppen. In der Regel findet die Therapie in der Praxis statt. Bei einer Sonderverordnung des Arztes können die 30-60 minütigen Therapien auch bei dem Patienten zu Hause statt finden.

Es gibt vier zentrale Störungsbilder, die von Logopäden behandelt werden:

  • Sprachstörungen,
  • Sprechstörungen,
  • Stimmstörungen,
  • Schluckstörungen

Cranio-Sacral-Therapie

Was ist eine Cranio-Sacral-Therapie?

Cranio-Sacrale-Therapie ist eine alternativ-medizinische Behandlungsform. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem vorwiegend Handgriffe im Bereich des Schädels und des Kreuzbeins vorgenommen werden.

Der Therapeut konzentriert sich dabei auf die beweglichen Knochennähte des Schädels, der Wirbelsäule, verschiedenen Muskeln und dem Bindegewebe.

Für wen ist sie geeignet?

Ziel einer Cranio-Sacralen Therapie ist es, ein allgemein besseres Gleichgewicht des Körpers zu erreichen. Hierzu werden Blockaden und Störungen des Liquor-Flusses im Körper und des Nervensystems aufgespürt und behandelt.

Geeignet ist diese Therapieform für alle Menschen, die sich körperlich oder seelisch im Ungleichgewicht befinden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie unsere Praxis in St. Georgen für nähere Informationen kontaktieren.

Leistungen und Arbeitsweise

...für Kinder und Erwachsene

Unter die Logopädie fallen vielfältige Störungsbilder rund um das Thema Sprache und Stimme. Einige bilden sich bereits im frühen Kindesalter aus - andere entstehen als Folge von anderen Krankheiten oder Operationen, insbesondere bei älteren Patienten. Eine unvollständige Auflistung der logopädischen Leistungen finden Sie hier.

Audiogene Sprachstörungen
Sprachstörung aufgrund einer Hörstörung
Aphasie
erworbene, zentrale Sprachstörung nach abgeschlossenem Spracherwerb
Betreuung nach Laryngektomie
Verbesserung von Sprechen und Schlucken
Dysarthrie
Störungen des Sprechens und der Stimme als Folge von Erkrankungen
Dyslalie
Fehlerhafte Bildung eines Lautes
Dysphagie
Störung der Nahrungsaufnahme, Schluckstörung
Dysphonie
Störung der Stimme
Lese-Rechtschreibschwäche
Störung bezüglich Beziehung zwischen geschriebenem/gedrucktem und gesprochenem Wort
Myofunktionelle Störung
Störung des Zusammenspiels der Muskulatur von Mund, Kiefer und Gesicht
Mutismus
Sprachverweigerung
Poltern
Sprechstörung mit hastig übereiltem und überhastetem Sprechen
Rhinolalie
Veränderte Artikulation
Rhinophonie
Näselnder Stimmklang
Schluckstörung
aufgrund falsch erlerntem Schluckmuster
Sprachentwicklungsstörung
Beeinträchtigung der normgerechten Sprachentwicklung
Sprechapraxie
Störung der räumlichen und zeitlichen Anordnung der Laute beim Sprechen
Stottern
Störung des Redeflusses

Auch für Organisationen

Sprachförderung
lexikalische und sprachliche Therapie in Gruppen
Weiterbildung
In allen Störungsbereichen bieten wir Ihren Mitarbeitern unterschiedliche Fortbildung zur Ersterkennung von Störungen an. Durch die Schulung erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern die Betreuung Ihrer Bewohner und verbessern die Zufriedenheit Ihrer Kunden.
Stimmbildung
Für Berufssprecher wie beispielsweise Lehrer, Dozenten oder Erzieher bieten wir Stimmbildungsseminare an. In diesen lernen Sie, wie Sie ihre Stimme stimmschonend und zielgerichteter einsetzen können.

Voraussetzungen

Logopädische Therapien werden üblichweise von den Krankenkassen übernommen, können aber auch privat bezahlt werden. Eine Cranio-Sacral-Therapie ist in der Regel zuzahlungspflichtig.

Der zuständige Arzt stellt ein Rezept für Logopädie aus, und erstellt eine erste Diagnose über die Störung. Folgende Ärzte können logopädische Therapien verordnen:

  • Ärzte der Kinderheilkunde,
  • Hals-Nasen-Ohren-Ärzte,
  • Phoniater,
  • Kieferorthopäden,
  • Allgemeinmediziner,
  • Ärzte der Inneren Medizin,
  • Neurologen,
  • Zahnärzte

Wir arbeiten mit allen Krankenkassen zusammen.

Kontakt

Gabriele Scheithauer

Adresse:
Gerwigstraße 31
78112 St. Georgen
Tel:
07724 916817
Fax:
07724 916817
Mobil:
0176 23981934
Mail:
gaby.scheithauer@gmail.com
Homepage:
http://logopaedie-st-georgen.de

Größere Kartenansicht

Kathrin Scheithauer

Adresse:
Kreuzstraße 2
78098 Triberg
Tel:
07722 917058
Fax:
07722 9166049
Mobil:
0162 3581842
Mail:
k.scheithauer@gmx.net
Homepage:
http://logopaedie-triberg.de

Größere Kartenansicht

Kontaktformular